Ricotta-Basilikum-Ravioli

Ricotta-Basilikum-Ravioli

1 Std. Aktiv
1 Std. 30 Min. Gesamt
704 kcal pro Person
vegetarisch
Nährwert / Person: 704 kcal, Fett: 43 g, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiss: 30 g

Chefkoch

Zwei Sterne bedeuten: Hier sind die besten Chefköche gefragt, die abwägen, weiche Zutaten schneiden, kneten, formen und füllen.

Utensilien

  • Schüssel
  • Pinsel
  • Gabel
  • Messer
  • Zitronenreibe
  • Zitronenpresse
  • Messbecher
  • Pfanne
  • Wallholz
  • Esslöffel
  • Teelöffel
  • Schneidebrett
  • Waage
  • Schaumkelle
  • Teigrädli

Das brauchts

4 Personen

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Pastateig

250 g Pastamehl
2 frische Eier
1 Eigelb
3 EL Olivenöl

Füllung

1 Bund Basilikum
1 Bio-Zitrone
250 g Ricotta
100 g geriebener Parmesan
¼ TL Salz
wenig Pfeffer

Ravioli

1 Eiweiss

Sauce

40 g Pinienkerne
4 EL Butter

Ravioli sieden

Salzwasser, siedend

Und so wirds gemacht

An den markierten Stellen können die Kids mithelfen.

Pastateig

250 g Pastamehl
2 frische Eier
1 Eigelb
3 EL Olivenöl

Mehl in eine Schüssel geben. Eier, Eigelb und Öl beigeben, mischen, ca. 15 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Kugel formen, unter einer heiss ausgespülten Schüssel bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.

Füllung

1 Bund Basilikum
1 Bio-Zitrone
250 g Ricotta
100 g geriebener Parmesan
¼ TL Salz
wenig Pfeffer

Basilikumblätter abzupfen, 2 EL davon beiseite stellen. Rest fein schneiden. Von der Zitrone wenig Schale abreiben, 2 EL Saft auspressen. Ricotta, Käse, geschnittenen Basilikum, Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft in einer Schüssel mischen, würzen. /kids>

Ravioli

1 Eiweiss

Teig halbieren portionenweise auf gut bemehlter Arbeitsfläche ca. 1 mm dünn auswallen. Teig dabei immer wieder von der Arbeitsfläche lösen.Eiweiss mit einer Gabel verklopfen. Mit gleichmässigem Abstand jeweils 1 EL Füllung auf die eine Hälfte des Teigstreifens verteilen. Freie Teighälfte mit wenig Eiweiss bestreichen, über die Füllung legen, Kanten gut andrücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken.

Ravioli mit einem Messer oder einem Teigrädli voneinander trennen.

Ränder mit einer Gabel gut andrücken.

Sauce

40 g Pinienkerne
4 EL Butter

Pinienkerne in einer Bratpfanne goldbraun rösten. Herausnehmen, beiseite stellen. Butter in derselben Pfanne erwärmen, bis die Butter schäumt und leicht nussig riecht, beiseite gestellter Basilikum und 1 EL Zitronensaft beigeben.

Ravioli sieden

Salzwasser, siedend

Ravioli portionenweise im knapp siedenden Salzwasser ca. 5 Min. ziehen lassen. Ravioli mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, zur Butter geben, sorgfältig mischen. Ravioli anrichten, Pinienkerne darüberstreuen.

Zutaten online einkaufen

Unsere Empfehlung dazu

Weitere Vorschläge für dich

20170809_fooby-app-banner-de

FOOBY App: Hol dir deine perfekte Kochhilfe!

Übersichtlicher Schritt-für-Schritt-Kochmodus, ein Timer direkt im Kochmodus, eine erweiterbare Einkaufsliste und die Möglichkeit Rezepte als Weblink zu speichern, machen die kostenlose FOOBY App zu deiner perfekten Einkaufs- und Küchenhilfe.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und alle Funktionen und Vorteile nutzen.

Kochbücher auswählen:

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!