Zitronen-Haselnuss-Herzli

Zitronen-Haselnuss-Herzli

45 Min. Aktiv
1 Std. 35 Min. Gesamt
112 kcal pro Stück
vegetarisch
Nährwert / Stück: Fett: 6 g, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiss: 2 g

Jungkoch

Rezepte mit einem Stern sind für die Jungköche geeignet – Rühren, Mischen und Dekorieren sind hier gefragt.

Utensilien

  • Schürze
  • Backpapier
  • Backblech
  • Schüssel
  • Messer
  • Zitronenreibe
  • Zitronenpresse
  • Mixer
  • Ofenhandschuhe
  • Wallholz
  • Gummischaber
  • Esslöffel
  • Teelöffel
  • Timer
  • Teighölzli
  • Schälchen
  • Guetzliförmchen
  • Waage
  • Gitter

Das brauchts

30 Stücke

Hinweis:


Bitte beachte: Wenn du die Mengenangaben selbst anpasst, kann es passieren, dass dir das Rezept nicht perfekt gelingt. Die Mengenangaben und Koch-/Backzeiten der Zutaten werden im Text nicht automatisch angepasst. Bei Fragen zu den Mengenangaben bei diesem Rezept helfen dir die Kulinarik-Profis von Betty Bossi gern weiter:

Betty Bossi Koch-Center
kochen@bettybossi.ch

Teig

150 g Butter, weich
100 g Puderzucker
1 frisches Ei
1 Bio-Zitrone
250 g helles Dinkelmehl
100 g gemahlene Haselnüsse
½ TL Backpulver
1 Prise Salz

Glasieren

60 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Und so wirds gemacht

An den markierten Stellen können die Kids mithelfen.

Teig

150 g Butter, weich
100 g Puderzucker
1 frisches Ei
1 Bio-Zitrone
250 g helles Dinkelmehl
100 g gemahlene Haselnüsse
½ TL Backpulver
1 Prise Salz

Butter und Puderzucker in eine Schüssel geben, mit den Schwingbesen des Mixers verrühren, Ei beigeben, Zitronenschale dazureiben, darunterrühren. Mehl, Nüsse, Backpulver und Salz mischen, daruntermischen, zusammenfügen. Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Formen

Teig portionenweise zwischen zwei Backpapier oder auf wenig Mehl ca. 4 mm dick auswallen. Herzli (ca. 6 cm Ø) ausstechen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.

Backen

Pro Blech ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Guetzli auf einem Gitter auskühlen.

Glasieren

60 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft

Puderzucker und Zitronensaft zu einer dünnflüssigen Glasur verrühren. Guetzli in die Glasur tauchen, auf einem Gitter trocknen lassen.

Gut zu wissen
Haltbarkeit: In einer Dose gut verschlossen ca. 1 Monat.
WE NEED Einkaufsliste Zutaten online einkaufen

Weitere Vorschläge für dich

20170809_fooby-app-banner-de

FOOBY App: Hol dir deine perfekte Kochhilfe!

Übersichtlicher Schritt-für-Schritt-Kochmodus, ein Timer direkt im Kochmodus, eine erweiterbare Einkaufsliste und die Möglichkeit Rezepte als Weblink zu speichern, machen die kostenlose FOOBY App zu deiner perfekten Einkaufs- und Küchenhilfe.

Bitte einloggen!

Jetzt einfach und bequem mit Ihrer Supercard ID bei FOOBY einloggen und die Einkaufsliste auf allen Geräten speichern und noch weitere Vorteile nutzen.

Das Rezept wurde erfolgreich in deine Einkaufsliste unter myFOOBY gespeichert.

Das Speichern der Einkaufsliste ist leider fehlgeschlagen.

Bitte einloggen

Unter myFOOBY kannst du nicht nur deine gespeicherten Rezepte auf all deinen Geräten abrufen, sondern auch interessante Stories und helfende Kochanleitungen abspeichern und einfach darauf zurückgreifen.

Kochbücher auswählen:

Rezept entfernen?

Möchtest du dieses Rezept wirklich aus dem aktuellen Kochbuch entfernen?

Inhalt ganz entfernen?

Möchtest du diesen Inhalt wirklich aus all deinen Kochbüchern entfernen?

Erfolgreich gespeichert!

Neu: Unentschlossen? Swipe & Cook
schlägt dir zufällig Rezepte vor.